Bundesliga-Vorschau: Spieltag 21

0
480
sportwetten tipps 3

Da jede Woche titelentscheidende Spiele stattfinden, verschiebt sich das Schicksal der Bundesliga jede Woche. Der RB Leipzig war zu Beginn der Woche Tabellenführer, spielte dann aber gegen Borussia Mönchengladbach ein 2:2-Unentschieden.

Bayern Muenchen hat zum richtigen Zeitpunkt seine Form gefunden. Mit einem 3:1-Sieg in Mainz fanden sie sich wieder an die Spitze der Bundesliga-Tabelle. Borussia Dortmund traf auf die Union Berlin und hielt sich beim 5:0-Sieg zum dritten Platz in der Tabelle nicht zurueck.

Hier sind einige Bundesligaspiele, die Sie an diesem Wochenende bei Laune halten werden.

Freiburg vs Hoffenheim

Freiburg will die schwere 0:4-Niederlage gegen Koln bei der Begrüßung von Hoffenheim im Schwarzwald-Stadion wettmachen. Die Freiburger haben in der ersten Saisonhälfte hervorragende Leistungen gezeigt, aber die aktuelle Form der Mannschaft ist im Moment nicht vielversprechend. Nach einer schockierenden 0:2-Niederlage gegen das schwache Paderborn mussten die Spieler von Christian Streich im letzten Ligaspiel eine 0:4-Niederlage gegen Koln hinnehmen.

Die Freiburger sind Woche für Woche in der Rangliste nach unten gerutscht, aber wir sind sicher, dass sie am 21. Spieltag in Hoffenheim alles geben werden. Die Besucher hingegen erholten sich schnell von der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt, nachdem die Mannschaft in den beiden vorangegangenen Ligaspielen Werder Bremen (3:0) und Bayer Leverkusen (2:1) besiegt hatte. Angesichts des Offensivpotenzials von Hoffenheim gehen wir davon aus, dass beide Mannschaften zumindest ein Tor erzielen werden.

Hertha vs Mainz

Im Olympiastadion findet am Samstag das Fußballspiel zwischen Hertha und Mainz statt, den beiden Mannschaften, die hart um den Abstieg in die deutsche Zweitliga kämpfen. Hertha konnte im letzten Ligaspiel nicht beeindrucken, aber sie schafften es schließlich, einen Punkt aus dem Spiel Schalke 04 zu holen. Der Hauptstadtverein will in der Bundesliga-Tabelle aus der Gefahrenzone entkommen und wird keine bessere Chance haben, wieder auf Kurs zu kommen.

Mainz, das am Wochenende mit 1:3 gegen Bayern München verlor, gilt als einer der Hauptkandidaten für den Abstieg, und wir glauben nicht, dass sie in der Lage sind, die Partei von Hertha in der deutschen Hauptstadt zu verderben. Die Nullfunfer haben ihr letztes Viererspiel in der nationalen Meisterschaft verloren, so dass sich das mangelnde Selbstvertrauen im Olympiastadion-Gefecht als ein großes Problem für sie erweisen dürfte.

Wolfsburg vs Fortuna Duesseldorf

Wolfsburg will auf einen 4:2-Sieg gegen Paderborn aufbauen, wenn es am Samstagnachmittag Fortuna Düsseldorf in der Volkswagen Arena begrüßt. Die Wölfe haben ihre drei Spiele in der deutschen Spitzengruppe gut überstanden, denn die Mannschaft hat das nötige Selbstvertrauen zurückgewonnen. Daniel Ginczek erzielte beim Triumph über Paderborn einen Doppelpack, was bedeutet, dass die gegnerische Abwehrreihe auf ihn aufpassen sollte.

Fortuna Düsseldorf hingegen konnte Eintracht Frankfurt am Wochenende nicht schlagen, da die Adler in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer erzielten. Der neue Chef Uwe Rosler will dem Verein helfen, den Abstieg in die 2. Bundesliga zu verhindern, aber angesichts der schlechten Auswärtsbilanz in der deutschen Eliteliga sind wir versucht, auf die Gastgeber zu setzen. In der letzten Begegnung in der Volkswagen-Arena hat Wolfsburg Fortuna Düsseldorf mit 5:2 geschlagen.

Bayer Leverkusen vs Borussia Dortmund

Alle Augen werden auf die BayArena gerichtet sein, wenn Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund im Bundesliga-Derby gegeneinander antreten. Bayer will die 1:2-Niederlage in Hoffenheim, wo der defensive Mittelfeldspieler Kerem Demirbay in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen wurde, wieder gutmachen. Die Nr. 10 wird das Spiel von Borussia Dortmund durch eine Sperre verpassen, doch Exequiel Palacios hat seine Sperre abgesessen. Dennoch stehen die Gastgeber im Spiel gegen die hochrangigen Gäste vor einer schwierigen Aufgabe. Borussia Dortmund ist entschlossen, die Dominanz von Bayern München in der Bundesliga zu beenden. Der norwegische Aufsteiger Haland soll den Truppen von Lucien Favre helfen, die Glanzzeiten im Signal-Iduna-Park zu beenden. Der 19-Jährige hat in drei Liga-Auftritten für Borussia Dortmund sieben Tore erzielt, so dass die gegnerischen Verteidiger auf ihn aufpassen sollten. Wenn man sieht, dass die Männer von Lucien Favre in letzter Zeit aus Spaß Tore geschossen haben, glauben wir fest daran, dass Dortmund den Sieg davontragen wird.