sportwetten premier league

Willkommen zu einer weiteren Folge 35 der englischen Premier League. An diesem Wochenende stehen viele spannende Spiele an, die für Unterhaltung sorgen werden. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Newcastle United vs Liverpool

Anpfiff: 30/04/2022 um 12:30

Liverpool wird versuchen, im St. James Park gegen Newcastle United im Titelrennen zu bleiben. Liverpool hat sich im Merseyside-Derby gegen Everton gut geschlagen und setzt damit den Tabellenführer Man City zusätzlich unter Druck. Roberto Firmino hat sich von seiner Fußverletzung erholt, so dass Jurgen Klopp auf einen vollen Kader zurückgreifen kann. Bei der Auswärtsmannschaft ist wie immer Mohamed Salah zu beachten, der am Wochenende eine Vorlage für Andy Robertson lieferte.

Newcastle United hingegen ist derzeit nicht zu stoppen und peilt den fünften Ligasieg in Folge an. Newcastle United hat jedoch gegen Liverpool, das eine weitere denkwürdige Saison spielt, einen viel größeren Fisch an der Angel. Callum Wilson, Ryan Fraser und Kieran Trippier fallen aufgrund von Verletzungen aus.

Vorhersage: Newcastle United 1:2 Liverpool

Southampton vs Crystal Palace

Anpfiff: 30/04/2022 um 15:00

Southampton will wieder auf die Siegerstraße zurückkehren, wenn sie am Samstag Crystal Palace im St. Mary’s Stadium empfangen. Southampton steckt im Mittelfeld der Tabelle fest, könnte aber noch einen Platz unter den ersten zehn erreichen. Der talentierte Verteidiger Valentino Livramento, der am Wochenende verletzungsbedingt ausfiel, wird wahrscheinlich nicht rechtzeitig für das Spiel gegen Palace genesen. Crystal Palace befindet sich ebenfalls im Mittelfeld der Tabelle.

Die beiden Mannschaften scheinen sich im Moment die Waage zu halten, und wir sind der Meinung, dass ein Unentschieden sehr wahrscheinlich ist. Bei den Gästen fällt Nathan Ferguson verletzungsbedingt aus, und Luka Milivojevic ist noch fraglich. In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften im Turf Moor mit einem 2:2-Unentschieden, was ein weiterer Grund ist, diese Wettoption in Betracht zu ziehen.

Vorhersage: Southampton 1:1 Crystal Palace

Wolverhampton vs Brighton

Anpfiff: 30/04/2022 um 15:00

Wolverhampton will am 35. Spieltag Brighton im Molineux-Stadion empfangen und den Fans ein wenig Freude bereiten. Wolverhampton hat in dieser Saison auswärts mehr Punkte geholt als zu Hause, ist aber sicherlich in der Lage, Brighton vor heimischem Publikum Paroli zu bieten. Sowohl Daniel Podence als auch Max Kilman fallen verletzungsbedingt aus, und auch Ruben Neves ist fraglich und wird vor dem Anpfiff untersucht werden.

Brighton hingegen verspielte beim 2:2-Unentschieden gegen Southampton einen Zwei-Tore-Vorsprung. Brighton und Wolverhampton scheinen sich derzeit die Waage zu halten, und wenn man alles berücksichtigt, ist ein Unentschieden wahrscheinlich. Bei der Auswärtsmannschaft fällt Mittelfeldspieler Jakub Moder mit einer Knieverletzung aus.

Vorhersage: Wolverhampton 1:1 Brighton

Tottenham vs Leicester City

Anpfiff: 01/05/2022 um 14:00

Tottenham will am 35. Spieltag gegen Leicester City den Sprung auf einen Champions-League-Platz schaffen. Tottenham strebt den 11. Heimsieg der Saison an, muss sich aber auf dem Platz beweisen. Der pfeilschnelle Flügelspieler Steven Bergwijn, der am Wochenende überraschend aus dem Kader gestrichen wurde, dürfte wieder einsatzbereit sein, und Antonio Conte hat keine neuen Verletzungssorgen.

Für Leicester City hingegen geht es im Saisonfinale nur noch um wenig, denn der Rückstand auf einen Platz in der Conference League beträgt zehn Punkte. Leicester City hat sich in dieser Saison auf Reisen schwer getan, was ein weiterer Grund ist, warum ein Heimsieg in Betracht gezogen werden sollte. Bei den Gästen ist Jamie Vardy wieder fit, während Ndidi, Bertrand und Soumare aus unterschiedlichen Gründen weiterhin ausfallen.

Vorhersage: Tottenham 2:0 Leicester City

Leeds United vs Manchester City

Anpfiff: 01/05/2022 um 17:30

Manchester City will der Titelverteidigung in der Premier League einen Schritt näher kommen, wenn es an der Elland Road auf Leeds United trifft. Manchester City hatte beim 5:1-Sieg gegen Watford keine Probleme und gilt auch am Samstag als Favorit auf den Sieg. Gabriel Jesus, der am Wochenende vier Tore erzielte, dürfte in der Startaufstellung stehen, während Kyle Walker fraglich ist. Verteidiger John Stones dürfte gegen Leeds United wieder rechtzeitig fit werden.

Leeds hingegen will der Gefahrenzone entkommen, aber da die Truppe von Pep Guardiola in letzter Zeit immer wieder Tore zum Spaß schießt, sind wir versucht, auf die Auswärtsmannschaft zu setzen. Bamford, Forshaw und Roberts hatten zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen, während der wieder genesene Verteidiger Junior Firpo auf einen Einsatz wartet.

Vorhersage: Leeds United 1:2 Manchester City