Laliga Sportwetten Tipps
Laliga Sportwetten Tipps

Die spanische La Liga wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Partien fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Real Betis vs Osasuna

Anpfiff: 26/08/2022 um 21:00

Real Betis und Osasuna, die beiden Teams auf den Champions-League-Plätzen, stehen sich im Estadio Benito Villamarin in einer interessanten La-Liga-Begegnung gegenüber. Real Betis will seine 100-prozentige Bilanz aufrechterhalten und wird gegen Osasuna wahrscheinlich mit einer offensiven Ausrichtung antreten. Bei der Heimmannschaft ist Borja Iglesias zu beachten, der gegen Mallorca zwei Treffer erzielte, während Youssouf Sabaly, Victor Camarasa, Sergio Canales und Martin Montoya verletzt ausfallen.

Osasuna hingegen geht nach zwei Siegen in Folge gegen Sevilla und Cádiz in die Partie. Osasuna tut sich allerdings auf Reisen oft schwer, weshalb wir auf ein Unentschieden tippen. Stürmer Kike Saverio fällt mit einer Sehnenverletzung weiterhin aus.

Vorhersage: Real Betis 2:2 Osasuna

Elche vs Real Sociedad

Anpfiff: 27/08/2022 um 16:30

Elche und Real Sociedad treffen am 3. Spieltag der neuen La-Liga-Saison im Estadio Manuel Martinez Valero aufeinander. Elche will seinen ersten Sieg einfahren, hat aber gegen Sociedad einen schweren Brocken vor der Brust. Sowohl Fidel als auch Gonzalo Verdu fallen verletzungsbedingt aus, dürften aber die einzigen Abwesenden in der Heimmannschaft sein.

Real Sociedad hingegen hatte bei der 1:4-Niederlage gegen Barcelona mit allerlei Problemen in der Abwehr zu kämpfen. Real Sociedad will so schnell wie möglich wieder auf die Siegerstraße zurückkehren, und da auch sie auf einen Sieg aus sind, sollten beide Teams auf ein Tor wetten. Bei den Gästen sind Martin Merquelanz, Carlos Fernandez und Diego Rico Salguero verletzt.

Vorhersage: Elche 1:1 Real Sociedad

Getafe vs Villarreal

Anpfiff: 28/08/2022 um 16:30

Das Coliseum Alfonso Perez ist am Sonntag Schauplatz des La-Liga-Spiels zwischen Getafe und Villarreal, den beiden Mannschaften, die in der anderen Hälfte der Tabelle stehen. Getafe steckt nach den Niederlagen gegen Atletico Madrid und Girona in der unteren Tabellenhälfte fest und ist vor dem Gastspiel in Villarreal sicher nicht gut gelaunt. Sowohl Luis Milla als auch Damian Suarez sind verletzt, während Fabricio Angileri wegen einer Sperre nicht zur Verfügung steht.

Villarreal hingegen will die Tabellenführung verteidigen. Villarreal konnte Atletico Madrid im Estadio Wanda Metropolitano schocken, und angesichts des schwachen Saisonstarts von Getafe sind wir versucht, auf die Gäste zu setzen. Sowohl Alberto Moreno als auch Manu Trigueros sind verletzt, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Auswärtsteam vor der Reise nach Madrid.

Vorhersage: Getafe 0:2 Villarreal

Barcelona vs Real Valladolid

Anpfiff: 28/08/2022 um 18:30

Am 3. Spieltag der neuen La-Liga-Saison treffen Barcelona und Real Valladolid im Camp Nou aufeinander. Barca will an den spannenden 4:1-Sieg gegen Real Sociedad anknüpfen und wird wahrscheinlich seine offensive Spielweise beibehalten. Robert Lewandowski erzielte beim Sieg gegen Sociedad zwei Tore, so dass die gegnerischen Verteidiger ein Auge auf ihn haben sollten. Ansu Fati könnte nach seinem Treffer in San Sebastián wieder in die Startformation zurückkehren, während es bei der Heimmannschaft keine neuen Verletzungssorgen gibt.

Real Valladolid hingegen stand am Wochenende kurz davor, Sevilla zu schocken, holte aber letztlich nur einen Punkt aus dem Spiel. Real Valladolid gilt jedoch nicht als reisefreudig und wir glauben nicht, dass sie in der Lage sind, Barca die Party im Camp Nou zu vermiesen. Verteidiger Jawad El Yamiq ist für das Spiel gesperrt, Gonzalo Plata und Shon Weissman sind beide verletzt.

Vorhersage: Barcelona 3:0 Real Valladolid

Espanyol vs Real Madrid

Anpfiff: 28/08/2022 um 21:00

Real Madrid will am 3. Spieltag in Barcelona gegen Espanyol seine 100%ige Bilanz in La Liga aufrechterhalten. Real Madrid macht dort weiter, wo es in der letzten Saison aufgehört hat, aber Carlo Ancelotti muss seine Männer vor Selbstzufriedenheit warnen. Der amtierende Meister musste sich beim letzten Aufeinandertreffen im RCDE-Stadion gegen Espanyol geschlagen geben und brennt daher auf Revanche.

Wie immer ist Karim Benzema der Mann, den man in der Auswärtsmannschaft im Auge behalten sollte, da er der gegnerischen Abwehr Probleme bereiten dürfte. Toni Kroos ist fraglich, und der deutsche Nationalspieler wird vor dem Anpfiff untersucht werden. Espanyol hingegen will seinen ersten Saisonsieg einfahren, hat aber am Sonntag eine schwere Aufgabe vor sich. Da der wichtige Verteidiger Sergi Gomez wegen einer Sperre ausfällt, sind wir geneigt, auf die Gäste zu setzen.

Vorhersage: Espanyol 1:3 Real Madrid