X

Beliebte Ligen

Fußball
Basketball
Eishockey
Tennis
E-sports

Tennis

Tennis präsentiert von ... alle Spiele
ATP - Doha
12:30
Fabian Marozsan
Karen Khachanov
12:30
Christopher O'Connell
Emil Ruusuvuori
14:00
Marton Fucsovics
Alexander Bublik
14:00
Hugo Grenier
Alexei Popyrin
14:00
Andy Murray
Jakub Mensik
15:30
Ugo Humbert
Pavel Kotov
16:00
Andrey Rublev
Richard Gasquet
17:30
Gael Monfils
Zhizhen Zhang
ATP - Rio de Janeiro
Beendet
Roberto Carballes Baena
Cristian Garin
6
2
6
7
3
6
1
2
Beendet
Yannick Hanfmann
Nicolas Jarry
6
1
1
6
7
5
2
1
Beendet
Carlos Alcaraz Garfia
Thiago Monteiro
14:00
Tomas Barrios Vera
Cameron Norrie
14:00
Jaume Munar
Thiago Seyboth Wild
20:00
Arthur Fils
Joao Fonseca
20:00
Roberto Carballes Baena
Cristian Garin
20:00
Gustavo Heide
Tomas Barrios Vera
20:00
Hugo Dellien
Cameron Norrie
20:00
Sebastian Ofner
Jaume Munar
20:00
Dusan Lajovic
Daniel Elahi Galan
20:00
Alejandro Tabilo
Thiago Seyboth Wild
20:00
Juan Pablo Varillas
Albert Ramos-Vinolas
20:00
Bernabe Zapata Miralles
Laslo Djere
20:00
Carlos Alcaraz Garfia
Thiago Monteiro
20:00
Facundo Diaz Acosta
Stan Wawrinka
20:00
Yannick Hanfmann
Nicolas Jarry
20:30
Francisco Cerundolo
Albert Ramos-Vinolas
20:30
Tomas Barrios Vera
Cameron Norrie
20:30
Jaume Munar
Thiago Seyboth Wild
ATP - Rio de Janeiro - Herrendoppel
20:00
Ram/Salisbury
Cash/Galloway
20:00
Doumbia/Reboul
Demoliner/Meligeni Rodrigues Alves
20:00
Ofner/Zapata Miralles
Erler/Miedler
20:00
Melo/Middelkoop
Barrientos/Matos
20:00
Cabral/Patten
Carballes Baena/Lajovic
20:00
Bolelli/Vavassori
Granollers/Zeballos
Challenger - Pau
12:30
James Trotter
Brandon Nakashima
14:00
Jurij Rodionov
Leandro Riedi
20:00
Dino Prizmic
Antoine Escoffier
Challenger - Pau - Herrendoppel
14:00
Brouwer/Goldhoff
Johnson/Niklas-Salminen
Challenger - Pune
07:30
Enzo Couacaud
Dalibor Svrcina
08:50
Mukund Sasikumar
Felix Gill
08:50
Valentin Vacherot
Tristan Schoolkate
08:50
Tung-Lin Wu
Adam Walton
Challenger - Pune - Herrendoppel
09:30
Kadhe/Nedunchezhiyan
Choudary Bollipalli/Kaliyanda Poonacha
09:30
Ho/Puttergill
Schnaitter/Wallner
09:30
Added/Chung
Casey Alcantara/Uchida
09:30
Banthia/Somani
Margaroli/Oliveira
09:30
Matsui/Uesugi
Balaji/Begemann
09:30
Ajdukovic/Dalla Valle
Svrcina/Sweeny
09:30
Myneni/Ramanathan
Matuszewski/Romios
10:10
Ajdukovic/Dalla Valle
Svrcina/Sweeny
Challenger - Teneriffa
11:00
Dimitar Kuzmanov
Jozef Kovalik
12:30
Stefano Travaglia
Raul Brancaccio
14:00
Matteo Gigante
Adrian Andreev
15:30
Salvatore Caruso
Jesper De Jong
Challenger - Teneriffa - Herrendoppel
12:30
Nouza/Rikl
Seggerman/Trhac
14:00
Agamenone/Maestrelli
Jecan/Kalovelonis
ITF - M15 - Monastir
09:30
Simon Beaupain
Christoph Negritu
09:30
Andrew Fenty
Igor Kudriashov
11:00
Michael Zhu
Andrea Meduri
11:00
Daniel De Jonge
Federico Cina
11:00
Samuel Puskar
John Sperle
11:00
Thomas Deschamps
Andrin Casanova
12:30
Sebastian Sorger
Matej Dodig
12:30
Jakub Paul
Aleksander Chayka
12:30
Federico Marchetti
Milos Karol
12:30
Lewie Lane
Jacopo Bilardo
ITF - M15 - Monastir - Herrendoppel
12:30
Faucon/Gobat
Sakellaridis/Sakellaridis
14:00
Merino/Negritu
Brown/Clark
14:00
Kudriashov/Lobanov
Saitoh/Yamanaka
ITF - M15 - Nakhon Si Thammarat - Herrendoppel
08:00
Isaro/Rungkat
Steiner/Woerner
08:00
Auytayakul/Chanta
Ly/Trongcharoenchaikul
08:00
Jones/Leong
Ianin/Pokotilov
08:00
Chaiyarin/Nithithananont
Bai/Zhao
ITF - M15 - Sharm El Sheikh
09:00
Jasper Lai
Tomasz Berkieta
09:00
Saba Purtseladze
Philip Henning
09:00
Karue Sell
Petr Bar Biryukov
09:00
Ben Jones
Zura Tkemaladze
10:30
Emile Hudd
Alberto Bronzetti
10:30
Amr Asrawy
Loann Massard
10:30
Sergei Pogosian
Antoine Ghibaudo
12:00
Elvin Hashimov
Amaury Raynel
12:00
Jan Hrazdil
Alexandr Binda
12:00
Patrick Zahraj
Boris Butulija
12:00
Niklas Grunewald
Michael Bassem Sobhy
13:30
Kristjan Tamm
Milan Drinic
13:30
Seydina Andre
Adrian Oetzbach
13:30
Marek Gengel
Illya Beloborodko
13:30
Pablo Trochu
Mees Rottgering
ITF - M15 - Villa Maria
14:00
Luciano Emanuel Ambrogi
Guido Ivan Justo
14:00
Alvaro G Meza
Mateo Del Pino
14:00
Nicolas Parizzia
Facundo Grasso
14:00
Joaquin Aguillar Cardozo
Alex M Pujolras
14:00
Franco Roncadelli
Arthur Laborde
14:00
Facundo Mena
Ezequiel Monferrer
14:00
Alafia Ayeni
Bruno Fernandez
14:00
Thiago Cigarran
Alejo Lorenzo Lingua Lavallen
14:00
Matias Franco Descotte
Fermin Tenti
ITF - M15 - Villa Maria - Herrendoppel
17:00
Egea/Grasso
Cigarran/Roncadelli
ITF - M15 - Villena
10:30
Lilian Marmousez
Sergi Fita Juan
10:30
Gabriel Elicha Navas
Jorge Martinez Martinez
10:30
Michiel de Krom
Daniel Merida Aguilar
12:00
Alex Knaff
Mario G Fernandez
12:00
Fajing Sun
Diego F Flores
12:00
Dali Blanch
Adam Heinonen
12:00
Goncalo Marques
Ryan James Storrie
14:00
Darwin Blanch
Tom Gentzsch
14:00
Nikolay Nedelchev
Andres F Canovas
14:00
Alejo Sanchez Quilez
Elgin Khoeblal
ITF - M15 - Villena - Herrendoppel
16:00
Butvilas/Sun
Collignon/Loge
ITF - M25 - Antalya
08:00
Tim Handel
Louroi Martinez
08:00
Cezar Cretu
Sarp Agabigun
08:00
Nikita Naskidashvili
Mathys Erhard
08:00
Antonio Caruso
Juan Pablo Paz
08:00
Kaya Arinc
Giuseppe La Vela
08:00
Saveliy Ivanov
Lucas Gerch
09:30
Anthony Genov
Max Houkes
09:30
Mert Alkaya
Drazen Petrovic
09:30
Cengiz Aksu
Maxime Chazal
ITF - M25 - Antalya - Herrendoppel
12:30
Caruso/La Vela
Popovic/Toman
12:30
Cretu/Pavel
Bol/Bozemoj
ITF - M25 - Hammamet
09:30
Tancredi Alfano
Aziz Ouakaa
09:30
Vito Dell'Elba
Jay Clarke
09:30
Johan Nikles
Gabriele Maria Noce
09:30
Gianluca Cadenasso
Carlos Sanchez Jover
09:30
Simone Agostini
Miles Jones
11:00
Sebastian Gima
Leo Borg
11:00
Pol Martin Tiffon
Marco Miceli
11:00
Sandro Kopp
Oleksandr Ovcharenko
11:00
Mohamed Aziz Dougaz
Miles Jones
11:00
Jordi Garcia Mestre
Gabriele Vulpitta
12:30
Filip Cristian Jianu
Francesco Ferrari
12:30
Gabriele Volpi
Max Alcala Gurri
12:30
Fernando Cavallo
Nicholas David Ionel
ITF - M25 - Hammamet - Herrendoppel
14:00
Heller/Kellovsky
Agostini/Cadenasso
ITF - M25 - Naples
16:00
Blaise Bicknell
Bor Artnak
16:00
Emilio Sanchez Bronzetti
Andres Andrade
16:00
Louis Wessels
Noah Schachter
16:00
Gilles Arnaud Bailly
Axel Nefve
16:00
Kiranpal Pannu
Toby Alex Kodat
16:00
Tristan McCormick
Marlon Vankan
16:00
Jacob Brumm
Dmitry Popko
16:00
Blaise Bicknell
Arthur Bonnaud
16:00
Collin Altamirano
Alex Rybakov
16:00
Vito Tonejc
Bruno Kuzuhara
16:00
Gabi Adrian Boitan
Marko Stakusic
ITF - M25 - Naples - Herrendoppel
19:00
Gimenez/Jose Ribeiro Lago
Horve/Okonkwo
ITF - M25 - Trento - Herrendoppel
16:00
Ferrarolli/Fondriest
Hoang/Rosenkranz
16:00
Romano/Rottoli
Loof/Pel
17:30
Pokorny/Poljak
Basic/Ejupovic
ITF - M25 - Trient
09:30
Lukas Pokorny
David Poljak
09:30
Florian Broska
Filippo Romano
11:00
Andrea Picchione
Mirza Basic
11:00
Tommaso Compagnucci
Mats Rosenkranz
12:30
Nikoloz Basilashvili
Elmar Ejupovic
12:30
Jerome Kym
Andrea Guerrieri
14:00
Valentin Royer
Sascha Gueymard Wayenburg
14:00
Filippo Speziali
Federico Bondioli
15:30
Leonardo Malgaroli
Marcello Serafini
15:30
Mae Malige
Giovanni Oradini
ITF - M25 - Vila Real de Santo António
11:30
Eliakim Coulibaly
Pedro Araujo
11:30
Elmer Moller
Alexander Donski
11:30
Jacopo Berrettini
Julio Cesar Porras
11:30
Rodrigo Fernandes
Joao Eduardo Schiessl
13:00
Michael Vrbensky
Alexandros Skorilas
13:00
Nathan Ponwith
Henrik Wiersholm
13:00
Raphael Calzi
Jaime Faria
13:00
Yaroslav Demin
Francisco Rocha
14:30
Osgar O'Hoisin
Khumoyun Sultanov
ITF - M25 - Vila Real de Santo António - Herrendoppel
14:30
Fancutt/Reese
Falcao/Fernandes
14:30
Donski/Pereira
Araujo/Vasa
14:30
Echeverria/L-Montagud
Ter Meulen/Wagenaar
14:30
Echeverria/Lopez Montagud
Ter Meulen/Wagenaar
16:00
Capecchi/Piraino
Domingues/Faria
16:00
Rocha/Vale
Vocel/Vrbensky
16:00
Calzi/Schiessl
Marques/Simoes
17:30
Chappell/Smith
Freund/Ingildsen
ITF Frauen - W15 - Manacor
10:00
Julie Belgraver
Jenny Duerst
10:00
Holly Hutchinson
Angelina Wirges
10:00
Xenia Bandurowska
Anna Ulyashchenko
10:00
Marie Weckerle
Constanza Fernandez Rincon
11:30
Rebecca Munk Mortensen
Denisa Hindova
11:30
Ela Nala Milic
Caijsa W Hennemann
11:30
Charlotte Ruud
Jana Otzipka
13:00
Sofia Carpi
Sara Dols
13:00
Olga Helmi
Tian Jialin
13:00
Julia Victoria Rennert
Martina Genis Salas
13:00
Maria Oliver Sanchez
Yaroslava Bartashevich
ITF Frauen - W15 - Manacor - Frauendoppel
15:00
Weckerle/Wirges
Redondo/Slavikova
15:00
Kwong/Ulyashchenko
Atay/Buchwald
15:00
Hertel/Tsygourova
Diaz Adrover/Milic
15:00
Bandurowska/Munk Mortensen
Belgraver/Nagy
ITF Frauen - W15 - Monastir
09:30
Beatrice Ricci
Naima Karamoko
09:30
Anastasia Safta
Lola Marandel
09:30
Manon Arcangioli
Eleni Christofi
09:30
Karolina Kozakova
Yuka Hosoki
09:30
Samira De Stefano
Tess Sugnaux
09:30
Han Shi
Brandy Walker
11:00
Luisa Meyer Auf Der Heide
Anja Wildgruber
11:00
Audrey Albie
Eliessa Vanlangendonck
11:00
Nina Radovanovic
Talia Neilson Gatenby
11:00
Pauline Payet
Margarita Okhendovskaya
12:30
Luana Plaza Araujo
Michaela Laki
ITF Frauen - W15 - Monastir - Frauendoppel
12:30
Valentova/Zelnickova
Girard/Lanca
13:00
Colling/Voracek
Chen/Shi
13:00
Bulatova/Neilson Gatenby
Albie/Arcangioli
13:30
Osabuohien/Walker
Granwehr/Kozakova
14:00
Marandel/Villet
Karamoko/Sugnaux
14:00
Delai/Ferrara
Christofi/Drugdova
ITF Frauen - W15 - Nakhon Si Thammarat - Frauendoppel
08:00
Guo/Xiao
Ng/Ounmuang
ITF Frauen - W15 - Sharm El Sheikh
08:30
Katarina Kuzmova
Arlinda Rushiti
08:30
Charlotte Van Zonneveld
Paula Cembranos
08:30
Carola Cavelli
Evgeniya Burdina
08:30
Mana Ayukawa
Elena-Teodora Cadar
10:00
Eszter Meri
Emma Tothova
10:00
Annabelle Lammas
Flavie Brugnone
10:00
Briana Szabo
Sandra Samir
11:30
Vlada Mincheva
Anastasia Piangerelli
11:30
Yasmin Ezzat
Francesca Pace
11:30
Annelin Bakker
Melanie Klaffner
13:00
BoYoung Jeong
Alisa Kummel
13:00
Sina Herrmann
Irina Balus
13:00
Kateryna Lazarenko
Aely Arai
14:30
Anouck Vrancken Peeters
Tiantsoa S R Rajaonah
14:30
Sarah Van Emst
Mariam Atia
14:30
Sara Milanese
Lamis Alhussein Abdel Aziz
ITF Frauen - W35 - Antalya
08:00
Julie Struplova
Amarissa K Toth
09:30
Ayla Aksu
Gergana Topalova
09:30
Tena Lukas
Mayuka Aikawa
09:30
Alice Rame
Zoziya Kardava
09:30
Selena Janicijevic
Sofia Shapatava
09:30
Joelle Lilly Sophie Steur
Angela Fita Boluda
11:00
Nina Vargova
Martha Matoula
11:00
Cristina Dinu
Tara Wurth
11:00
Martina Colmegna
Anastasiya Konstantinovna Soboleva
11:00
Ilay Yoruk
Deborah Chiesa
11:00
Alexandra Shubladze
Basak Eraydin
11:00
Lidia Encheva
Daniela Vismane
11:00
Diana Demidova
Sebastianna Scilipoti
ITF Frauen - W35 - Hammamet
09:30
Andrea Lazaro Garcia
Lucie Nguyen Tan
09:30
Astrid Lew Yan Foon
Denislava Glushkova
11:00
Enola Chiesa
Jennifer Ruggeri
11:00
Yasmine Mansouri
Lucija Ciric Bagaric
11:00
Francesca Jones
Jessica Pieri
11:00
Ariana Geerlings
Sada Nahimana
12:30
Emma Lene
Marie Benoit
12:30
Ruien Zhang
Sapfo Sakellaridi
12:30
Shiho Akita
Chantal Sauvant
12:30
Judith P Saavedra
Alice Tubello
12:30
Gloria Ceschi
Amina Anshba
14:00
Chiara Girelli
Camilla Gennaro
ITF Frauen - W50 - Pretoria
09:00
Isabella Kruger
Ekaterina Shalimova
09:00
Anastasia Kovaleva
Kaylah McPhee
09:00
Lilitha S Ndungane
Guiomar Maristany Zuleta De Reales
10:30
Demi Tran
Gabriela Knutson
10:30
Laura Pigossi
Clervie Ngounoue
10:30
Isabella Shinikova
Ekaterina Reyngold
12:00
Manon Leonard
Alina Charaeva
ITF Frauen - W75 - Porto
11:30
Daria Snigur
Dominika Salkova
11:30
Anouk Koevermans
Celia Cervino Ruiz
13:00
Francisca Jorge
Lois Boisson
13:00
Raluca Georgiana Serban
Alexandra Eala
14:30
Leyre Romero Gormaz
Matilde Jorge
14:30
Katarina Zavatska
Anna Rogers
16:00
Marina Bassols Ribera
Lena Couto
16:00
Valeria Savinykh
Anna Bondar
17:30
Sinja Kraus
Elizabet Hamaliy
ITF Frauen - W75 - Porto - Frauendoppel
17:30
Gamiz/Lizarazo
Seidel/Deichmann
18:30
Shinde/Todoni
Collins/Eala
19:00
Lohoff/Perrin
Lamens/Serban
ITF W50 Pretoria WD
12:00
De Vroome/Impe
Ramduth/Vosloo
12:00
Reguer/Tran
Corley/Daniel
12:00
Berecoechea/Kruger
Costoulas/Vandewinkel
13:30
McPhee/Osborne
Dang/You
13:30
Iatcenko/Shinikova
Gouws/Panaino
13:30
Guiomar Maristany Zuleta De Reales/Reyngold
Kovaleva/Shalimova
13:30
Basson/Botha
Glushko/Knutson
15:00
Karunaratne/Leonard
Saigo/Saigo
WTA - Dubai
09:00
Maria Sakkari
Jasmine Paolini
09:00
Marketa Vondrousova
Ludmilla Samsonova
10:30
Jelena Ostapenko
Anna Kalinskaya
10:30
Magdalena Frech
Elena Rybakina
12:00
Sorana Cirstea
Donna Vekic
13:00
Coco Gauff
Karolina Pliskova
16:00
Iga Swiatek
Elina Svitolina
17:30
Anastasia Potapova
Qinwen Zheng
WTA - Dubai - Frauendoppel
09:00
Eikeri/Wu
Chan/Olmos
WTA - Puerto Vallarta
17:00
Sachia Vickery
Yulia Starodubtsewa
ATP - Los Cabos
Beendet
Taro Daniel
Marcos Giron
4
6
5
7
0
2
Beendet
Aleksandar Vukic
Rodrigo Pacheco Mendez
7
6
7
6
2
0
live
Aleksandar Vukic
Rodrigo Pacheco Mendez
7
6
7
6
2
0
ATP - Los Cabos - Herrendoppel
Beendet
Draper/Evans
Blumberg/Ruud
3
6
3
6
0
2
Beendet
Heliovara/Peers
Andreozzi/Reyes-Varela
6
1
6
7
9
11
1
2
Beendet
Tsitsipas/Tsitsipas
Purcell/Thompson
4
6
3
6
0
2
ITF W50 Mexico City WD

Tennis: Wetten, TOP-Quoten, Turniere & Tipps

Sie sind Tennisfan und suchen einen verlässlichen Partner, um Ihre Tennis-Wetten zu platzieren? Dann sind Sie bei Myprobet genau an der richtigen Adresse. Myprobet liefert Ihnen alle topaktuellen Tennis-Ergebnisse und gleichzeitig die besten Quoten der Sportwettenanbieter. 

Im Quotenvergleich sehen Sie auf den ersten Blick, wer der ideale Buchmacher für die nächste Tenniswette ist. Neben den Spielen und Tabellen entdecken Sie bei Myprobet auch eine Live-Option für die aktuellen Tennis-Matches. Mit unseren Tipps und Analysen erzielen selbst Anfänger lukrative Gewinne bei den Wetten im Tennis. 

Inhaltsübersicht:

Tennis-Wetten sind beliebt

Tennis-Wetten stehen in der Sportwettenbranche an Platz 2, was die Beliebtheit betrifft. Das ist kein Wunder, denn allein in Deutschland interessieren sich rund 20 Millionen Menschen für den Tennis-Zirkus. Das ist immerhin ein Viertel der Bevölkerung!

Über 5 Millionen Deutsche jagen beruflich oder in ihrer Freizeit selbst dem gelben Filzball hinterher. 

Den großen Boom erlebte die französische Sportart hierzulande in den 1980er-Jahren. Damals ließen die deutschen Tennisgrößen Steffi Graf und Boris Becker die Sportwelt Kopf stehen. Viele der damaligen Fans, ihre Kinder und Kindeskinder sind heute noch echte Experten, die bei Tennis-Wetten ordentliche Gewinne einstreichen können.

Tennis-Wetten: die wichtigsten Turniere 

Tennis ist eine ganzjährige Sportart. Elf Monate im Jahr finden fast täglich spannende Matches auf den Courts rund um die Welt statt. Den Auftakt machen unter anderem die Vorbereitungswettkämpfe für die Australien Open

Auf Myprobet finden Sie alle wichtigen nationalen und internationalen Tennisturniere. Der Tenniskalender sieht aktuell wie folgt aus:

Turnier Monat
Adelaide International Dezember/Januar
Tata Open Maharashtra Dezember/Januar
ASB Classic Januar
Australien OpenJanuar
Cordoba OpenFebruar
Dallas OpenFebruar
Open Sud de FranceFebruar
Delray Beach Open by Vitacost.comFebruar
ABN Amro World Tennis TournamentFebruar
Argentina OpenFebruar
Rio Open 5000Februar
Open 13Februar
Qatar ExxonMobil OpenFebruar
Dubai Duty Free Tennis ChampionshipsFebruar/März
Abierto Mexicano TelcelFebruar/März
BNP Paribas OpenMärz
Miami OpenMärz
Millennium Estoril OpenMärz
Fayez Sarofim & Co. U.S. Men’s Clay Court ChampionshipApril
Grand Prix Hassan IIApril
Rolex Monte-Carlo MastersApril 
Barcelona OpenApril 
BMW OpenApril
Mutua Madid OpenApril/Mai 
Internazionali BNL d’ItaliaMai
Geneva OpenMai
Open Parc Auvergne-Rhône-Alpes LyonMai
French OpenMai/Juni
Libema OpenJuni
BOSS OpenJuni
Fever-Tree ChampionshipsJuni
Terra Wortmann OpenJuni
Nature Valley InternationalJuni/Juli
WimbledonJuni/Juli
Hal of Fame OpenJuli
Swedish OpenJuli
J. Safra Sarasin Swiss Open GstaadJuli
Hamburg European OpenJuli
Plava Laguna Croatia Open UmagJuli
BB&T Atlanta OpenJuli
Abierto Mexicano de Tenis MifelJuli/August
Citi OpenJuli/August
Generali OpenJuli/August
Rogers CupAugust
Wester & Southern OpenAugust
Winston Salem OpenAugust
US OpenAugust/Septeber
Zhuhai ChampionshipsSeptember 
Chengdu OpenSeptember 
Astana OpenSeptember/Oktober
China Open September/Oktober
Rakuten Japan Open Tennis ChampionshipsOktober
Rolex Shanghai Masters Oktober
European OpenOktober
Intrum Stockholm OpenOktober
Swiss Indoors Basel Oktober
Erste Bank Open 500Oktober
Rolex Paris MastersOktober/November
Moselle OpenNovember
Nitto ATP FinalsNovember

Tennis-Wetten: 4 Grand-Slam-Turniere 

Zu den wichtigsten Ereignissen im Tennisjahr gehören die vier Grand-Slam-Turniere:

  • Australien Open
  • French Open
  • Wimbledon
  • US Open

In allen vier Grand-Slam-Turnieren finden sowohl Begegnungen im Herren- als auch Damentennis statt. Die Besonderheit der Wettkämpfe ist, dass das Preisgeld und auch die 2.000 Siegespunkte für die Weltrangliste am höchsten unter allen Tennisturnieren sind. Der Veranstalter ist der ITF. 

Unter den 128 Spielern, die an den Grand-Slam-Turnieren teilnehmen, befinden sich die weltbesten Tennisspieler. Novak Djokovic, Carlos Alcaraz und Stefanos Tsitsipas sind bei den Herren vertreten, während Iga Swiatek, Aryna Sabalenka und Ons Jabeur bei denen Damen mit von der Partie sind. 

Durch die hochrangige Besetzung und große Bedeutung der Grand-Slam-Turniere werden bei diesem Ereignis unzählige Tennis-Wetten abgeschlossen. Besonders die Favoriten-Wetten stehen hoch im Kurs, weil dabei hohe Gewinne zu erzielen sind. Das liegt daran, dass die Wettbewerbe so aufgebaut sind, dass die weltbesten Spieler erst im Halbfinale aufeinandertreffen. 

Auch für Live-Wetten eignen sich diese Tennishöhepunkte ausgezeichnet. Denn die Spiele werden im Fernsehen übertragen. Bis auf Wimbledon können Sie alle Wettkämpfe auf Eurosport verfolgen. 

Myprobet bietet ebenfalls einen Live-Ticker an. Wer den aktuellen Stand und die Situation kennt, der kann direkt während des Tennismatches seine Wette bei den besten Buchmachern abschließen. 

Vielleicht möchten Sie auch darauf wetten, ob es einen Spieler gibt, der den Grand Slam gewinnt. Dafür müssen alle 4 Grand-Slam-Turniere einer Saison von einem einzigen Spieler oder einer einzigen Spielerin abgeräumt werden. Zum letzten Mal gelang dieses Wunder Novak Dokovic im Jahr 2016. Im Damentennis war Steffi Graf 1988 die letzte, die in einem Jahr die Australien-, French-, US-Open und Wimbledon gewann. 

Falls Sie Tennis-Wetten bei einem oder allen Grand-Slam-Turnieren abgeben möchten, dann beschäftigen Sie sich unbedingt vorher mit den Spielern und dem jeweiligen Wettbewerb. Bei Myprobet finden Sie die wichtigsten Fakten, Statistiken und Informationen dazu. Das erhöht die Gewinnchancen. 

Tennis-Wetten für die ATP Turniere

Während die Grand-Slam-Punkte der Sieger zwar auf die ATP-Ranglisten angerechnet werden, laufen die Wettbewerbe dennoch nicht unter der Schirmherrschaft der ATP (Association of Tennis Professionals). 

Bei den ATP-Wettbewerben spielen nur die Tennisherren. Es werden kleinere und größere Turniere unterschieden. Zu den kleineren Tennis-Turnieren zählen die Wettkämpfe der ATP 250 und ATP 500. Die Masters 1.000 gelten als die großen ATP-Turniere.

  • ATP Tour 250: Bei diesen rund 40 Turnieren im Jahr erhält der Gewinner 250 Punkte für die Weltrangliste.
  • ATP Tour 500: Der Sieger eines der 13 Turniere erhält 500 Punkte für die Weltrangliste
  • Masters 1.000: Neun Tennisspiele pro Jahr, bei denen der Gewinner je 1.000 Punkte gutgeschrieben bekommt. 

Je weniger Punkte ein Tennisturnier-Sieg für die Weltrangliste bringt, desto seltener nehmen hochkarätige Tennisspieler an den Wettkämpfen teil. Dennoch sind auch die ATP Tour 250 und 500 professionell organisiert. 

Tennisspieler der hinteren Ranglistenplätze nutzen die Chance, um sich durch ihre Teilnahme und einen Sieg in der Weltrangliste nach vorn zu kämpfen. Dadurch sind diese Turniere für Wetteinsätze interessant. Bei den Masters 1.000 tauchen dagegen hauptsächlich die Tennisgrößen der Welt auf. 

WTA Masters für Tennis-Wetten

Die WTA-Turniere gelten unter Fans von Tennis-Wetten als besondere Höhepunkte. Denn dort sind häufig bessere Quoten zu finden, als bei den ATP-Wettkämpfen. Das gilt insbesondere dann, wenn eine der drei Weltranglistenanführerinnen an einem der WTA Tennis-Wettbewerbe für Frauen teilnimmt. 

Die WTA (Women’s Tennis Association) ist das Gegenstück der ATP. Über beiden Serien liegt der Schirm der International Tennis Federation, welche die Regeln vorgibt. 

Challenger-Turniere mit besten Quoten

An den Challenger-Turnieren nehmen Tennisspieler teil, die sich weiter unten in der Weltrangliste befinden. Wer nicht zu den TOP-Spielern im Tenniszirkus gehört, der muss sich von unten nach oben hocharbeiten, um eines Tages ausreichend Punkte zu besitzen, um an den großen Wettkämpfen wie den Grand-Slam-Turnieren teilnehmen zu können. 

Die Challenger-Turniere eignen sich dafür hervorragend. Seit 2023 werden die Turniere nach folgenden Systemen eingeteilt:

  • Challenger Turniere 50
  • Challenger Turniere 75
  • Challenger Turniere 100
  • Challenger Turniere 125

Je nach Kategorie erhält der Gewinner 50, 75, 100 und 125 Punkte. Professionelle Tennis-Wettende setzen sich mit den Spielern der Challenger-Turniere auseinander. Denn dort ist nicht nur der Profi-Nachwuchs zu finden, es können auch lukrative Tennis-Wetten abgeschlossen werden. 

Tennis-Wette bei den ITF Futures

Tennis-Turniere der ITF-Futures gelten als Einstieg in das Profitennis. Dem Gewinner werden 20 ATP-Punkte verbucht. 

Für Wett-Fans bieten die Wettkämpfe der ITF-Futures die Option, das ganze Jahr über Tennis-Wetten abzuschließen. Zwischen Januar und Dezember findet immer irgendwo auf der Welt ein Tennis-Wettbewerb dieser Kategorie statt. 

Traditionsturniere Davis- und Federation-Cup für Wett-Fans

Beim Davis-Cup vertreten die männlichen Tennisspieler nicht sich selbst, sondern ihr Land. Dieses Prinzip ist von den Olympischen Spielen bekannt. Erfolgreiche Tennis-Wetten beim Davis-Cup abzuschließen, ist eine Kunst. 

Außer Sie haben einen kompetenten Partner wie Myprobet an der Hand. Da der Wettbewerb am Saison-Ende stattfindet und außerdem das Preisgeld vergleichsweise gering ist, können Wettende oftmals die Motivation und Kondition der Tennisherren nur schwer einschätzen. 

Gleiches gilt für den Federation-Cup, der das Pendant zum Davis-Cup für die Tennisdamen darstellt. 

Wir empfehlen, zunächst die ersten Spiele abzuwarten und aufmerksam zu beobachten. Mit den daraus resultierenden Erkenntnissen lassen sich gezielter Wettscheine ausfüllen. Die besten Quoten der Buchmacher finden Sie bei Myprobet. 

Die besten Quoten für Tennis-Wetten auf einen Blick

Die Quote entscheidet schlussendlich, wie viel Geld Sie für einen Wettgewinn beim Tennis erhalten. Der Gewinn errechnet sich mithilfe folgender Formel: Einsatz x Quote = Gewinn.

Wie sich die Quoten zusammensetzen, bestimmen die Buchmacher. Sie kalkulieren die Quote normalerweise aus dem Weltranglistenplatz sowie der aktuellen Form der Spieler. Gerade die aktuelle physische und psychische Stärke ist ein relativ subjektiver Faktor, der sich rasch ändern kann. 

Dadurch fallen die Tennis-Quoten der Buchmacher unterschiedlich aus. Damit Sie den lukrativsten Gewinn erzielen können, sollten Sie Ihren Tipp bei dem Sportwettenanbieter abgeben, der die höchste Quote für das jeweilige Ereignis offeriert. 

Aufgrund der Vielzahl von Anbietern dauert ein Einzelvergleich lange. Myprobet übernimmt diese Aufgabe für Sie und zeigt Ihnen auf einen Blick, wer die besten Gewinne für Ihr gewünschtes Tennis-Ereignis im Portfolio führt. 

Die spannendsten Wett-Arten in der Welt des Tennis

Tennis ist meistens eine Einzelspieler-Sportart, die nach dem k.o.-Prinzip funktioniert. Für den Sieg im Tennisspiel oder Tennisturnier sind verschiedene Faktoren wie die körperliche und mentale Form genauso ausschlaggebend wie der Bodenbelag und der Schiedsrichter. Obwohl Sie für eine gewinnbringende Tenniswette viele Elemente einbeziehen müssen, fällt das leichter als beispielsweise beim Fußball, wo es noch wesentlich mehr Faktoren zu berücksichtigen gibt.

Beim Tennis können Sie auf viele verschiedene Arten wetten:

  • Einzelwette: Es wird auf ein bestimmtes Ereignis eine Tenniswette abgeschlossen. Zum Beispiel: Tennisspieler A gewinnt das Match.
    • Tendenz-Wette: Hierbei wird auf den Ausgang eines Ereignisses gewettet (Wer gewinnt das Spiel, den ersten Satz oder den Aufschlag etc.)
    • Resultat-Wette: Das Ereignis muss genau vorhergesagt werden. Zum Beispiel: Der Tennisspieler XY gewinnt den ersten Satz mit 6:3. 
  • Langzeitwette: Tennis-Wetten können auf Ereignisse in der weiteren Zukunft abgeschlossen werden. Zum Beispiel: Welcher Spieler gewinnt in dieser Saison 2, 3 oder 4 Grand-Slam-Turniere. 
  • Spezialwette: Bei Spezialwetten steht nicht das Endergebnis der Partie im Fokus, sondern bestimmte Ereignisse innerhalb des Matches oder des Tennisturniers (Anzahl der Asse von Spieler XY im Match, Anzahl der gewonnenen Sätze von XY im gesamten Turnier etc.)
  • Kombiwette: Bei einer Kombiwette im Tennis wird auf mindestens zwei verschiedene Ereignisse gewettet. Beide stehen auf dem gleichen Wettschein. Nur, wenn alle Ergebnisse richtig sind, gewinnt der Wettende. Je mehr Ereignisse auf dem Wettschein stehen, desto höher ist das Risiko, aber auch der mögliche Gewinn. 
  • System-Wette: Eine System-Wette sieht auf den ersten Blick wie eine Kombiwette aus. Sie hat aber den Vorteil, dass nicht alle Ereignisse auf dem Tippschein eintreten müssen. Der Gewinn wird erzielt, wenn ein bestimmter Anteil an Ergebnissen richtig getippt wurde. 

Auf Myprobet finden Sie sämtliche Tennis-Wettarten, die seriöse Buchmacher führen. 

Wichtiges Hintergrundwissen für höhere Gewinne im Tennis

Informieren Sie sich über die Tennisspieler und das Turnier, bevor Sie Ihre Tenniswette abgeben. Myprobet unterstützt Sie nicht nur mit der Auswahl der besten Wettquoten von seriösen Wettanbietern dabei, beim Tennis-Schauen Geld zu verdienen. Es werden auch wertvolle Hintergrundinformationen geliefert. 

Dadurch erkennen Sie, wie die aktuelle Verfassung der einzelnen Spieler ist. Sowohl die körperliche als auch die geistige Fitness entscheiden, ob ein Turniersieg eingefahren wird oder nicht. 

Stellen Sie auch sicher, dass Sie weitere Details kennen. Manche Tennisspieler fühlen sich in bestimmten Turnieren besonders wohl. Viele bevorzugen einen gewissen Bodenbelag. Spielt der Favorit auf Gras anstatt auf dem Hartplatz, kann das durchaus die Qualität beeinflussen. 

Buchmacher und Sportwettenanbieter kalkulieren nur selten mit weichen Faktoren wie Rahmenbedingungen und Vorjahresergebnisse beim gleichen Turnier. Sie fokussieren sich auf die Ranglistenplätze sowie die aktuelle Form der Spieler. Normalerweise fließen ausschließlich diese Elemente in die Quote ein. 

Mit ein wenig Hintergrundwissen können Sie andere Faktoren bei Ihrer Wette einbeziehen und dadurch große Gewinne erzielen. 

Das gelang zum Beispiel einigen klugen Tennis-Wettenden in den Jahren 2015 bis 2017 bei dem ATP-Turnier in Quito. Der Außenseiter Victor Estrella Burgos gewann 2015 im hohen Tennis-Alter von 34 Jahren zum ersten Mal in seiner Karriere ein ATP-Turnier. 

Im darauffolgenden Jahr verteidigte er seinen Titel im gleichen Wettkampf in Ecuador. Bei den Buchmachern wurde er sogar im dritten Jahr seiner Turnierteilnahme als Außenseiter gesetzt. Und wieder gewann der Dominikaner den Tennis-Wettbewerb. Wettende, die einen Überblick über die Historie und gleichzeitig Burgos Vorliebe für das Turnier hatten, erzielten hohe Einnahmen mit ihren Tennis-Wetten. 

Eine vielversprechende Möglichkeit, um sich über die mentale Form der Tennisspieler zu informieren, ist heutzutage auch Social Media. Folgen Sie Ihrem Favoriten auf Instagram, TikTok oder Twitter. Dort kommen auch private Dinge auf den Tisch, die sich auf die Kondition sowie Verfassung auswirken können.  

Wer die Tipps sowie beste Quotenauswahl von Myprobet berücksichtigt, der kann schöne Gewinne erzielen.

bevorstehende Events
73 269bevorstehende Events
Wettbewerbe
9 447Wettbewerbe
Aktuelle Quoten
9 605 290Aktuelle Quoten
18+

Alles was Sie auf unserer Webseite über Wetten, Sportwetten Anbieter, und Angebote lesen haben wir sorgfältig recherchiert, dennoch müssen Sie beachten, dass sich die Angebote ständig ändern, und deshalb kann es zum Abweichungen kommen. Die aktuellsten Informationen über Bonusangebote und Quoten können Sie auf der Seite von dem Sportwetten Anbieter noch mal überprüfen. Wir wollen noch darauf hinweisen, dass wetten nur ab 18 Jahren erlaubt ist! Und dass Sie verantwortungsbewusst spielen müssen, denn die Sportwetten können süchtig machen!

bein LaLiga TV dazn hh ibia