Bundesliga-Vorschau: Spieltag 26

0
61
sportwetten tipps 3

Es wird interessant sein zu sehen, wie die Mannschaften der mittleren und unteren Halbzeit mit den verbleibenden Spielen in der Bundesliga zurechtkommen. Vor allem für Paderborn und Fortuna Düsseldorf droht der Abstieg, wenn es ihnen nicht gelingt, ein starkes Saisonende zu erreichen.

Lassen Sie sich diese unterhaltsamen Spiele am Wochenende auf keinen Fall entgehen.

Augsburg vs Wolfsburg

Nach drei Niederlagen in Folge kurz vor der Coronavirus-Fußballpause will Augsburg die Fans in der WWK-Arena gegen Wolfsburg anfeuern. Die Bayern gelten nach wie vor als einer der Hauptkandidaten für den Abstieg in die 2. Bundesliga, aber sie werden zweifellos 100 Prozent geben, um den Abstieg zu verhindern. Augsburg ist zu Hause schwer zu schlagen, und auch wenn das Spiel hinter verschlossenen Türen ausgetragen wird, gehen wir davon aus, dass die Gastgeber eine Niederlage vermeiden werden.

Die Wolves hingegen wollen sich einen Platz in der Europa League sichern. Wolfsburg hat gut daran getan, Leipzig im letzten Ligaspiel zu einem torlosen Unentschieden zu bewegen, aber man sollte bedenken, dass die Red Bulls im Champions-League-Spiel gegen Tottenham mehrere Stammspieler der ersten Mannschaft ausgeruht haben. Jedenfalls wird das Spiel in der WWK-Arena höchstwahrscheinlich unentschieden enden, da die Wölfe nicht als gute Reisende gelten.

Fortuna Düsseldorf vs Paderborn

In der Merkur Spiel-Arena findet am Samstag das Fußballspiel der beiden abstiegsbedrohten Mannschaften Fortuna Düsseldorf und Paderborn statt. Fortuna Duesseldorf ist in den bisherigen drei Ligaspielen ungeschlagen, der Bundesliga-Status ist aber nach wie vor sehr gefaehrdet. Angesichts der Tatsache, dass die Gastgeber keine bessere Chance haben werden, in der nationalen Meisterschaft wieder auf Erfolgskurs zu kommen, werden sie in Paderborn wohl alles geben.

Die Männer von Steffen Baumgart hingegen haben in der Bundesliga vier Spiele verloren, wobei die Mannschaft in diesen Begegnungen jeweils zwei Plus-Tore kassiert hat. Da die Paderborner auf den Reisen kämpfen, glauben wir, dass es einen großen Wert hat, auf die Gastgeber zu wetten. In der ersten Saisonhälfte besiegte Paderborn in der Benteler-Arena Fortuna Düsseldorf mit 2:0, was bedeutet, dass die Gastgeber hungrig auf Revanche sind.

Hoffenheim vs Hertha Berlin

In der PreZero Arena findet am Samstag das Fußballspiel zwischen Hoffenheim und Hertha statt. Hoffenheim teilte sich im letzten Spiel vor der Coronavirus-Fussballpause die Beute mit Schalke 04, wobei die Mannschaft ihre sieglose Bundesliga-Phase auf fünf Spiele ausdehnte und in der Folge in die untere Tabellenhälfte zurückfiel. Die Gastgeber wollen in der nationalen Meisterschaft wieder auf Kurs kommen, und sie sollten die Tatsache ausnutzen, dass Hertha-Mittelfeldspieler Vladimir Darida durch eine Sperre das Spiel verpasst.

Der Hauptstadt-Klub zeigt unter dem neuen Chef Bruno Labbadia Anzeichen einer Verbesserung, doch in der Abwehr hat man weiterhin Probleme. Da Hertha nicht als reisefreudig gilt, sind wir versucht, unser Geld auf Hoffenheim zu setzen, das entschlossen ist, seine fünf Spiele sieglose Laufbahn in der deutschen Elite-Liga zu beenden.

Koln vs Mainz

Trotz einer 1:2-Niederlage bei Borussia M’gladbach im letzten Ligaspiel vor der Coronavirus-Pause hat Koln den Platz unter den ersten zehn der Bundesliga-Tabelle unangefochten verdient. Die Billy Goats haben in der zweiten Saisonhälfte aus Spaß Tore geschossen, und wir sind sicher, dass sie auch gegen Mainz an ihrer offensiven Spielweise festhalten werden. Die Tatsache, dass Koln in seinem letzten Heimspiel in der deutschen Spitzengruppe Schalke mit 3:0 bezwungen hat, gibt den Fans sicherlich Anlass zu Optimismus.

Die Nullfunfer hingegen mussten im letzten Bundesliga-Auswärtsspiel gegen Wolfsburg eine 0:4-Niederlage hinnehmen, und wir glauben nicht, dass sie es im RheinEnergieStadion mit den hochkarätigen Billy Goats aufnehmen können. Beim Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der ersten Saisonhälfte in der Opel-Arena besiegte Mainz Koln mit 3:1, so dass die Gastgeber besonders motiviert sein werden, das Herz auf dem Feld zu lassen.