Laliga Sportwetten Tipps
Laliga Sportwetten Tipps

Willkommen zu einem weiteren Wochenende mit La Liga-Fußball. Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen sehr spannenden Spielen, die an diesem Wochenende anstehen. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Athletic Club vs Eibar

Anpfiff: 20/03/2021 um 14:00

Athletic Club will in La Liga wieder auf die Siegerstraße zurückkehren, wenn sie im Estadio San Mames gegen Eibar antreten. Athletic Bilbao will näher an die Europa-League-Plätze heranrücken und wir sind uns sicher, dass sie in der Begegnung am Samstag eine offensive Spielweise an den Tag legen werden. Sowohl Iker Muniain als auch Inaki Williams dürften in die Startformation zurückkehren, während Inigo Martinez noch seine Sperre absitzen muss. Ander Capa sitzt aufgrund einer Verletzung weiterhin auf der Bank.

Eibar hingegen hat in dieser Saison in der spanischen Primera División schwer zu kämpfen und steht vor dem baskischen Derby in der Abstiegszone. Da Athletic Club das Estadio San Mames in eine echte Festung verwandelt hat, gehen wir davon aus, dass die Gäste mit leeren Händen nach Hause fahren werden. Sowohl Pedro Bigas als auch Roberto Correa fallen mit Verletzungen aus.

Vorhersage: Athletic Club 2:0 Eibar

Huesca vs Osasuna

Anpfiff: 20/03/2021 um 18:30

Huesca will unbedingt sein Überleben in La Liga sichern, und sie wollen unbedingt etwas aus dem Spiel am Samstag mitnehmen. Rafa Mir, der bei der Niederlage gegen Barca vom Elfmeterpunkt aus traf, wird der Mann sein, auf den man bei der Heimmannschaft ein Auge haben muss. Sowohl Valera als auch Silva haben mit Verletzungen zu kämpfen, aber es gibt keine gesperrten Spieler in der Heimmannschaft.

Osasuna hingegen spielte im letzten Ligaspiel ein 0:0-Unentschieden gegen Real Valladolid. Sie wollen der Gefahrenzone in der La-Liga-Tabelle entkommen, aber es ist klar, dass sie mit einem Punkt aus diesem Spiel zufrieden wären. Eine knappe Begegnung ist im Estadio El Alcoraz wahrscheinlich, und wir glauben, dass Sie mit einer Wette auf ein Unentschieden einen guten Wert finden können.

Vorhersage: Huesca 1:1 Osasuna

Getafe vs Elche

Anpfiff: 21/03/2021 um 14:00

Getafe spielt gegen Elche im Coliseum Alfonso Perez in der La Liga Runde 28. Getafe liegt nur fünf Punkte über der Abstiegszone, was bedeutet, dass das Aufeinandertreffen am Sonntag von großer Bedeutung für den Hauptstadtclub ist. Mit zehn Mann hat Getafe im letzten Ligaspiel dem Tabellenführer Atletico Madrid ein 0:0-Unentschieden abgetrotzt und ist sicherlich in der Lage, Elche in den Vororten von Madrid zu schlagen.

Allan Nyom ist für das Spiel gesperrt, während Erick Cabaco und Dario Poveda im Behandlungszimmer bleiben. Elche hingegen musste im letzten Ligaspiel eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen Real Madrid einstecken, wobei Karim Benzema einen späten Siegtreffer für Real Madrid erzielte. Wir sind jedoch versucht, unser Geld auf Getafe zu setzen, da Elche nicht als gute Reisende gelten. Sowohl Jony Alamo als auch Emiliano Rigoni werden wahrscheinlich mit Verletzungen das Spiel verpassen.

Vorhersage: Getafe 1:0 Elche

Valencia vs Granada

Anpfiff: 21/03/2021 um 16:15

Nach der 0:1-Niederlage im Lokalderby gegen Levante wird Valencia versuchen, den Fans etwas zum Jubeln zu geben, wenn sie in der 28. Runde der La Liga Granada im Estadio de Mestalla empfangen. Valencia hatte in letzter Zeit auf Reisen zu kämpfen, aber sie haben ihre letzten drei Heimspiele vor dem Besuch von Granada gewonnen. Eliaquim Mangala, Cristiano Piccini und Denis Cheryshev sind alle verletzt, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Heimteam.

Granada hingegen will an den hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Real Sociedad anknüpfen. Granada ist zu Hause eine echte Macht, aber da sie in den letzten beiden Auswärtsspielen sowohl Huesca als auch Athletic Club besiegt haben, sind wir versucht, auf Valencia zu setzen.

Vorhersage: Valencia 2:0 Granada

Atletico Madrid vs Alaves

Anpfiff: 21/03/2021 um 18:30

Nach der Punkteteilung im Lokalderby gegen den Tabellenzehnten Getafe will Atletico Madrid im Estadio Wanda Metropolitano gegen Deportivo Alaves die Tabellenspitze verteidigen. Atletico Madrid ist fest entschlossen, die heimische Trophäe zurückzuerobern, und wir sind uns sicher, dass sie gegen Alaves mit aller Macht kämpfen werden. Da Diego Simeone einen vollen Kader zur Verfügung haben sollte, glauben wir, dass ein Heimsieg in Betracht gezogen werden sollte.

Ein Mann, den man in der Heimmannschaft im Auge behalten sollte, ist Luis Suarez, der in dieser Saison bereits 18 Tore in La Liga erzielt hat. Deportivo Alaves hingegen war am 27. Spieltag kurz davor, Cadiz zu besiegen, doch Cadiz erzielte schließlich einen späten Ausgleichstreffer vom Elfmeterpunkt. Da der wichtige Mittelfeldspieler Manu Garcia im Spiel gegen Atletico Madrid fehlt, sind wir versucht, auf den Tabellenführer zu tippen.

Vorhersage: Atletico Madrid 2:1 Alaves